Viel von sich reden, kann auch ein Mittel sein, sich zu verbergen.

Hallo Menschen, wie gehts Euch? bin gerade von meinem Seminar nach Hause gekommen, habe Freitags erst ab 20 uhr Uni- ich kann mich gut damit anfreunden, ich bin generell lieber abends oder nachts unterwegs- ich bin halt ein Vampir uhuuuu :D Meine Waage spinnt- ich schätze ich bin bei 65,1 aber sie zeigt auch andere Zahlen an, allerdings nicht so oft wie die 65,1 hach man- ich hoffe, dass es an der Battterie liegt und werde mir mal ne neue besorgen. essen läuft so- weder schlecht noch gut- ich koche nichts, und kaufe mir auch nichts warmes. hab die letzten zwei Tage immer zwei belegte Brote oder soetwas ähnliches vom Bäcker gegessen. Heute ein Brötchen mit ziemlich viel Käse und Papricka und ein Stück Käse Pizza mit Tomaten und Pilzen drauf. Ich geh eigentlich jeden Tag einmal zum Bäcker und esse dann sofort die zwei Teile auf; da ich sonst nix mehr den Tag esse hält sich das schon im Rahmen aber optimal finde ich das nun wirklich nicht. Achja gestern habe ich sogar anstelle des Brötchens einen vegetarischen Döner gefressen, ich fühlte mich aber heute morgen trotzdem so als hätte ich abgenommen- habe ich ja auch wenn man der Waage trauen kann. Wieviel hat so ein Döner?- 500kcl? in der der vegetarischen Variante mit Käse? Ich esse den einfach gerne und im Moment fahre ich auch damit gut. Ich habe überhaupt rein gar nichts essbares zuhause und glaube, dass ist auch gut so. Jeden Tag anständig essen gehen kann ich mir nicht leisten- meine Mensakarte habe ich verloren- ich muss mir ne neue besorgen dann kann ich da wieder salat essen. Aber das ungesunde Zeug vom Bäcker/ Dönermensch hält mir im Moment Herr K. vom Leib, glaube ich -wenn ich nix da hab, jeden Tag aufs neue irgendwo was esse, funktioniert das solange es nur einmal am Tag ist und möglichst bei tausend kalorien bleibt, da kann man schon nen Döner und nen trockenes Brötchen am Tag essen- das wären rund 800 kcl das passt. Heute bin ich vielleicht bei tausend. vier euro fünfzehn cent habe ich heute für essen ausgegeben, ich sollte es hinkriegen nur drei auszugeben (döner kostet 2,70 nen trockenes Brötchen 20 cent), dann wäre ich bei 21 euro in der Woche, 80 euro im Monat ist dann noch machbar ohne zu kochen und sich Vorräte anzulegen, die Herr K aufessen könnte. - aber der verhält sich auch so ziemlich cool. ich weiß das ist alles nicht sehr gut- besser mal ein bisschen Gemüse kochen wär gesünder und billiger und so aber ich habe keinen Bock jeden Tag in den Supermarkt zu rennen und wieder nach Hause um zu kochen, damit ich mir keine Vorräte anlege. Hab ziemliche Geldsorgen im moment. Wenn ich nur endlich aufhören würde zu rauchen mensch. Ich verqualme die Woche zwei Packungen Dreh-Tabak, da kaufe ich schon die allerbilligsten Papes und den billigsten Tabak den ich kriegen kann und komme damit trotzdem auf zweimal fünf euro in der Woche alles komplett. Mindestens 80 euro, die ich monatlich sparen könnte es ist zum weinen- und vorallem schlägt sich das so auf meine Stimme. Am 17 November hab ich nen kleinen Auftritt- spiele Klavier und singe was hoffentlich lustiges dazu- halt typisches Kabarett ne, es ist nicht so schlimm wenn man da zuviel geraucht hat, im Dezember allerdings schon da ich da nix eigenes singe sondern halt so Jazzstandarts und da höre ich mich so langsam aber sicher nicht mehr gut an. einem Freund mit dem ich zusammen ein bisschen elektronischen Jazz mache wartet auch schon eeeeewig auf die Aufnahme von mir, aber ich sag mir immer ich will wenigstens Tage nicht geraucht haben damit es eine schöne aufnahme wird- hey ich rauche wirklich wie ein schlot ich finde das nicht mehr feierlich- also teilweise sogar Kette Ich hab noch nie ne Sängerin gesehen, die Kette raucht. Und ne Freundin wollte irgendwem auch nen Demo von uns geben- aber ich versaue mal wieder alle Chancen, die sich mir eröffnen. lange wartet der nicht mehr mensch ich muss was unternehmen. ich muss sowieso endlich etwas unternehmen- unternehmen- das ist immer gut, ich häng zuviel rum. Ich habe mich im Fitnessstudio angemeldet, da der Uni-Sport bei uns seit neustem Geld kostet und ich dann viel flexibler zum Sport gehen kann- nochmal 19,99 euro monatlich ohmann ich hoffe das ist es wert. Wenn ich endlich die Qualmerei lassen würde, ginge das mit dem Fitnesstudio gut. ich bin unverbesserlich- denn MaryJane werde ich heute auch noch zu mir einladen...sonst habe ich nämlich nix vor als zu warten bis sie mich stoned auf der couch rumhängen und zu Musik an die Wand starren lässt. leicht erbärmlich am Freitag abend ganz allein. so ein großes Problem ist das gar nicht man könnte sich auch Kräutertaback zum mischen kaufen um wenigstens auf das Nikotin verzichten zu können- soll wohl scheiße schmecken aber ich werde es ausprobieren. Hatte es nämlich schon manchmal Monate ohne Kippen geschafft und wurde erst wieder abhängig durch nen J hier und da- zu schade. Wünsche allen ein schönes Wochenende!
19.10.12 23:14
 
Letzte Einträge: 5.04.17, 07.04


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de